Secession
Entwerfen | 2017W

Bauliche Erweiterung von Ausstellungs- und Museumsräumen der Wiener Secession

    ©253.6
     
    Modul Gestaltungslehre
    Modul | 2017S

    Modul zu Aspekten der Gestaltungslehre mit Vorlesungen, Übungen und Seminaren

    Einführung: 02.05.17, 18-20h
    Seminarraum Gestaltungslehre, Stiege 6, 3.Stock

    ©253.6
     
    Stadt und Hof
    Entwerfen | 2017S

    Hofhaus als Typologie für ein urbanes Gebäude innerhalb eines städtischen Quartiers in Wien

    Einführungsveranstaltung am Mo 06.03.17 | 18.00 Uhr
    Seminarraum Gestaltungslehre, Stiege 6, 3. Stock

      © Hertha Hurnaus
       
      Grundkurs – Architektur und Darstellung
      Grundkurs | 2016W | 263.013

      Einführung FR 14.10.16 | 12.00 Uhr - Audimax

      Vorlesung und Übungen zum Grundkurs- Architektur und Darstellung

        @ e253.6
         
        Bauhaus Campus
        Entwerfen | 2016W

        Universitätsgebäude als Erweiterung der Bauhaus-Universität in Weimar im Kontext des historischen Stadtgefüges

        Einführungsveranstaltung am DI 04.10.16 | 09:30 Uhr
        Seminarraum Gestaltungslehre, Stiege 6, 3. Stock

          © 253.6
           
          Exkursion | Weimar und Dessau
          Exkursion | 2016W | 253.955

          Vorbereitende Auseinandersetzung mit der Aufgabenstellung des Entwerfens Bauhaus Campus vor Ort. Anmeldung siehe Entwerfen

          © 253.6
           
          Modul Gestaltungslehre
          Modul | 2016S

          Modul zu Aspekten der Gestaltungslehre mit Vorlesungen, Übungen und Seminaren

          Einführung: 02.05.16, 18-20h
          Seminarraum Gestaltungslehre, Stiege 6, 3.Stock

          © 253.6
           
          Kulinarium Pozzuoli
          Entwerfen | 2016S

          Eine architektonische und kulinarische Auseinandersetzung im historischen Kontext der Metropolregion von Neapel.

          Entwerfen Bachelorstudium

          Einführungsveranstaltung am 02.03.16 | 16:00 Uhr  Seminarraum Gestaltungslehre, Stiege 6, 3. Stock

            © 253.6
             
            Therme Pozzuoli
            Entwerfen | 2016S

            Eine architektonische Auseinandersetzung mit der Heilbadekultur im historischen Kontext der Metropolregion von Neapel.

            Entwerfen Masterstudium

            Einführungsveranstaltung am 02.03.16 | 16:00 Uhr  Seminarraum Gestaltungslehre, Stiege 6, 3. Stock

              © Hertha Hurnaus
               
              Grundkurs – Architektur und Darstellung
              Grundkurs | 2015W | 263.013

              Einführung FR 09.10.15 | 12.00 Uhr - Audimax

              Vorlesung und Übungen zum Grundkurs- Architektur und Darstellung

                © 253.6
                 
                HAWA Campus Mettmenstetten
                Entwerfen | 2015W

                Gebäude- und Tragwerksstrukturen für Forschung, Industrie und Innovation am Standort Mettmenstetten, Schweiz

                Einführungsveranstaltung: FR 09.10.15 | 10.00 Uhr - Seminarraum Gestaltungslehre

                  © Burkard Meyer Architekten
                   
                  Exkursion Zürich
                  Exkursion | 2015W | 253.830

                  Exkursion nach Zürich und Baden zu Bauten von Burkard Meyer Architekten und Christian Kerez als Vorbereitung zum Entwerfen "HAWA Campus 1-6".

                  Einführungsveranstaltung: FR 09.10.15 | 10.00 Uhr - Seminarraum Gestaltungslehre

                     
                    Diplom

                    Betreuungen von Diplomarbeiten in Form einer Entwurfsaufgabe als Abschluss des Masterstudiums

                      © 253.6
                       
                      Modul Gestaltungslehre
                      Modul | 2015S

                      Das Verständnis für die kausale Beziehung zwischen der Struktur einer architektonischen Gestalt und ihrer konstituierenden, raumbildenden Elemente soll auf der Grundlage des Moduls im Rahmen einer forschungsgeleiteten Lehre erweitert werden.

                      © 253.6
                       
                      Stadtreparatur Gallneukirchen
                      Entwerfen | 2015S

                      Architektonische Eingriffe im Sinne einer „Stadtreparatur“ in Gallneukirchen, Oberösterreich

                      Einführungsveranstaltung und Exkursion Anfang März

                        © 253.6
                         
                        Stadtreparatur Napoli
                        Entwerfen | 2015S

                        Architektonische Eingriffe im Sinne von „Stadtreparaturen“ im historischen Stadtgefüge Neapels.

                        Das Entwerfen findet in Zusammenarbeit mit dem Masterkurs für Architektur an der Architekturfakultät in Neapel / Facoltà di Architettura dell’Università degli Studi di Napoli - Frederico II unter der Leitung von Prof. Ferruccio Izzo statt.

                        Begleitend zum Entwerfen findet eine verpflichtende Exkursion mit Symposium vom 21.02.-25.02.15 statt, Anmeldung und Einführung siehe "Symposium Napoli".

                          © 253.6
                           
                          Bahnhof - Kongresszentrum Locarno
                          Entwerfen | 2014W


                          Kongresszentrum in Locarno unter Berücksichtigung eines Bahnhofes sowie dem Uferraum des Lago Maggiore

                          In Kooperation mit der Academia di Architettura di Mendrisio, Università degli Studi di Napoli – Federico II, University College Dublin, Mackintosch School of Architecture Glasgow und Bauhaus-Universität Weimar

                            © Hertha Hurnaus
                             
                            Grundkurs – Architektur und Darstellung
                            Grundkurs | 2014W | 263.013

                            Einführung FR 10.10.14 | Audimax

                            Vorlesung und Übungen zum Grundkurs- Architektur und Darstellung

                              © 253.6
                               
                              Kammermusiksaal Reichenau
                              Entwerfen | 2014S


                              Ein Haus der Musik und Ort für den Rückzug in ländlicher Umgebung
                               

                                © Klaus Zwerger
                                 
                                Entwicklung des konstruktiven Bauens in Holz
                                Vorlesung | 2014S | 254.071


                                Materialbedingte Einschränkungen - eine Innovationsquelle

                                  © Hertha Hurnaus
                                   
                                  Grundkurs – Architektur und Darstellung
                                  Grundkurs | 2013W | 263.013


                                  Ein Anfang
                                  Architektur muss sich als Disziplin zu jeder Zeit und innerhalb jedes kulturellen Diskurses neu positionieren und definieren. Die Spannungen, Brüche und oft auch Widersprüche sind es, die ihre Lebendigkeit ausmachen.

                                    Eileen Gray Archive
                                    Entwerfen | 2013W


                                    Ein Haus für Werk und Leben der irischen Architektin Eileen Gray

                                      © 253.6
                                      Dorftextur
                                      Entwerfen | 2013S


                                      Weiterentwicklung historischer dörflicher Strukturen im Burgenland

                                      Als Gastprofessoren nehmen Hermann Czech, Tony Fretton, Michael Hofstätter, Adrian Meyer und Heinz Tesar teil. Das Entwerfen findet in Kooperation mit dem Verband Österreichischer Ziegelwerke, Tondach Gleinstätten AG und Wienerberger Ziegelindustrie GmbH statt.

                                        © 253.6
                                         
                                        Entwicklung des konstruktiven Bauens in Holz
                                        Vorlesung | 2013S | 254.071


                                        Materialbedingte Einschränkungen - eine Innovationsquelle

                                          © Hertha Hurnaus
                                           
                                          Grundkurs
                                          Grundkurs | 2012W | 263.013


                                          Ein Anfang
                                          Architektur muss sich als Disziplin zu jeder Zeit und innerhalb jedes kulturellen Diskurses neu positionieren und definieren. Die Spannungen, Brüche und oft auch Widersprüche sind es, die ihre Lebendigkeit ausmachen.

                                            © 253.6
                                             
                                            Glasgow Center for Literature
                                            Entwerfen | 2012W


                                            Ein Zentrum für Literatur; Ein Ort wo man das Lesen, das Schreiben und das Buch zelebriert – ein Ort der Konzentration, der Reflexion, der Exposition und der Archivierung...inmitten des dichten historischen Stadtgefüges des schottischen Glasgow.

                                              © unbekannt
                                               
                                              Glasgow
                                              Exkursion | 2012W | EX 253.376


                                              Vorbereitende Auseinandersetzung mit der Aufgabenstellung des Entwerfens "Glasgow Center for Literature" vor Ort

                                                © 253.6
                                                Sardinia. The Territory of 2 Places
                                                Entwerfen | 2012W


                                                Bauliche Strukturen zur Nachnutzung brachliegender Bergbauanlagen und Küstensiedlungen im Südwesten Sardiniens. Den zwei Orten Nebida und Cala Domestica werden zwei Programme in Form eines Bildungslabors und einer Klause gegenübergestellt.

                                                  © e253.6 Università di Cagliari
                                                   
                                                  Sommerworkshop Cagliari
                                                  Exkursion | 2012W | EX 253.387


                                                  Workshop gemeinsam mit der Accademia di Architettura di Mendrisio, der Facoltà di Architettura, Università di Cagliari, der Eidgenössische Technische Hochschule ETH, Zürich, der School of Architecture der University of Waterloo, Cambridge und der Ecole Nationale Supérieure d'Architecture de Marseille.

                                                  Sommerworkshop in Cagliari (Sardinien) vom 02.09.2012-16.09.2012

                                                    © unbekannt
                                                     
                                                    Exkursion Friaul und Veneto
                                                    Exkursion | 2012S | EX 253.293


                                                    Eine Reise durch das Friaul und Veneto auf den Spuren Carlo Scarpas und Andrea Palladios.

                                                    Anmeldung zur Exkursion ab sofort per E-Mail aninfo@gestaltungslehre.tuwien.ac.at und bei der
                                                    Einführungsveranstaltung: Mo 12.03.2012 15:00 Uhr Seminarraum Gestaltungslehre

                                                      © 253.6
                                                      Archiv Marzona Friaul
                                                      Entwerfen | 2012S


                                                      Gebäude als Archiv für die Sammlung Marzona im landschaftlichen Umfeld des Friaul mit Schwerpunkt Landschaft, Skulptur und Objekte

                                                        © Klaus Zwerger
                                                         
                                                        Entwicklung des konstruktiven Bauens in Holz
                                                        Vorlesung | 2012S | VO 254.071


                                                        Materialbedingte Einschränkungen - eine Innovationsquelle

                                                        Unter Berücksichtigung bestimmender Randbedingungen wie materialbedingte Einschränkungen, klimatische Bedingungen, kulturhistorische Bedingungen, Zivilisationsgeschichte und Baugeschichte werden die Studierenden mit der Entwicklung des konstruktiven Bauens mit Holz in einem nach konstruktiven Kriterien gegliederten Abriss vertraut gemacht.

                                                          © 253.6
                                                          Archiv Marzona Berlin
                                                          Entwerfen | 2011W


                                                          Gebäude als Archiv zur Sammlung Marzona am Kulturforum Berlin

                                                            © 253.6
                                                             
                                                            Exkursion Berlin
                                                            Exkursion | 2011W | EX 253.263


                                                            Vorbereitende Auseinandersetzung mit der Aufgabenstellung des Entwerfens Archiv Marzona vor Ort. Anmeldung zur Exkursion bis 30. September, per E-Mail an info@gestaltungslehre.tuwien.ac.at

                                                              © Hertha Hurnaus
                                                               
                                                              Grundkurs
                                                              Grundkurs | 2011W | VU 263.013


                                                              Ein Anfang
                                                              Architektur muss sich als Disziplin zu jeder Zeit und innerhalb jedes kulturellen Diskurses neu positionieren und definieren. Die Spannungen, Brüche und oft auch Widersprüche sind es, die ihre Lebendigkeit ausmachen.

                                                                © 253.6
                                                                Kurherberge
                                                                Entwerfen | 2011S


                                                                Räume für die körperliche und geistige Regeneration in klösterlichem Umfeld.

                                                                  © 253.6
                                                                  Fondazione Jodice
                                                                  Entwerfen | 2010W


                                                                  Gebäude für die Fondazione Jodice in Neapel.

                                                                    © 253.6
                                                                     
                                                                    Exkursion Neapel
                                                                    Exkursion | 2010W | EX 253.180


                                                                    Vorbereitende Auseinandersetzung mit der Aufgabenstellung des Entwerfens Fondazione Jodice vor Ort

                                                                      © unbekannt
                                                                       
                                                                      Exkursion Frankreich
                                                                      Exkursion | 2010S | VO 253.997


                                                                      Eine Reise durch die Moderne
                                                                      Le Havre, Poissy, Paris, Suresnes

                                                                        © Klaus Zwerger
                                                                         
                                                                        Entwicklung des konstruktiven Bauens in Holz
                                                                        Vorlesung | 2010S | VO 254.071


                                                                        Materialbedingte Einschränkungen - eine Innovationsquelle

                                                                          © Neubauwelt
                                                                           
                                                                          NutzerInnen und ihr Einfluss auf den Entwurf
                                                                          Vorlesung | 2009W | VO 253.153


                                                                          Ziel der Lehrveranstaltung ist ein Verständnis für die komplexen Beziehungen zwischen AuftraggeberInnen, ArchitektInnen und NutzerInnen und ihren jeweiligen Bedürfnissen zu entwickeln.

                                                                            © 253.6
                                                                            Durch Dick und Dünn
                                                                            Entwerfen | 2009S

                                                                            Durch Dick und Dünn - Die Bedeutung der Hülle in der Architektur

                                                                              © Lia Perjovschi
                                                                              Tranzit - Film - Museum
                                                                              Entwerfen | 2008W


                                                                              Räume für Film in Kooperation mit dem Filmmuseum Wien

                                                                              Räume für Gegenwartskunst in Kooperation mit tranzit Bratislava

                                                                                © 253.6
                                                                                Kontemplation
                                                                                Entwerfen | 2008S


                                                                                3 Grundstücke, 3 städtebauliche / landschaftliche Eingriffe, 3 unterschiedliche Ausformulierungen kontemplativer Räume

                                                                                  © 253.6
                                                                                   
                                                                                  Transit
                                                                                  Entwerfen | 2007S


                                                                                  2 Städte, 3 x Räume für zeitgenössische Kunst, 3 Nutzungskonzepte in Kooperation mit der ERSTE Stiftung, tranzit und dem Museum of Contemporary Art Belgrade.

                                                                                    © 253.6
                                                                                     
                                                                                    Dorotheum
                                                                                    Entwerfen | 2007W


                                                                                    Dorotheum 1-3 sind in der Aufgabenstellung jeweils sowohl als Expositur, demnach Erweiterungsflächen der bestehenden Institution, als auch als autarke Auktionshäuser an eigenen Standorten zu betrachten.

                                                                                      © 253.6
                                                                                       
                                                                                      Kurbad
                                                                                      Entwerfen | 2006S


                                                                                      3 Grundstücke, 3 Eingriffe in den städtischen/ländlichen Kontext. Das Raumprogramm umfasst für alle 3 Themen Bade- und Therapiebereiche mit unterschiedlich temperierten und räumlich differenzierten Wasserlandschaften, diversen Warm- und Dampfbädern im Innen- und Aussenbereich, sowie Wellness- und Fitnessbereichen.

                                                                                        © 253.6
                                                                                         
                                                                                        Extension
                                                                                        Entwerfen | 2006 W


                                                                                        Im unmittelbaren Umfeld des Gebäudekomplexes der TU Wien sollen durch neu eingefügte Strukturen Zusatzflächen für die Fakultät für Architektur und Raumplanung geschaffen werden.

                                                                                          © 253.6
                                                                                           
                                                                                          Wien Museum
                                                                                          Entwerfen | 2005 W