Seminar Gestaltungslehre
 

Seminar Gestaltungslehre
SE | 2018S | 253.740


Kernfach

Fassaden: Eine Frage des Ausdrucks
Bauen und Denken mit einem definiten Repertoire architektonischer Elemente

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Ausdruck eines Hauses: Wie wird aus einfachen Elementen, aus Sockel, Öffnung, Dach, Fläche und Tiefe, …. eine sprechende Fassade?

Wir fügen „Modellbauten“ der Wiener Architekturgeschichte zu einem neuen Ensemble, analysieren die Ausdrucksmöglichkeiten der Einzelhäuser und beobachten ihre Wirkung auf den Kontext (und vice versa). Schliesslich modifizieren wir die vorhandenen Elemente auf der Suche nach einer zeitgemässen „Fassade in Gesellschaft“.


FR 25.05.18 |15-17h
MO 04.06.18 | 15-19h
FR 08.06.18 | 15-20h
DO 14.06.18 | 15-20h
DI 19.06.18 | 15-20h